BV-Neustart in Mannheim

Am 10. Mai fuhr die Neustart-Klasse aus dem Bereich der Berufsintegration bei Sonnenschein bereits am frühen Morgen von Ulm nach Mannheim mit dem ICE. Ziel der Bildungsreise war der Verband Deutscher Sinti und Roma. In Verbindung mit einer Stadtführung und einprägenden Gedenkstätten befassten wir uns mit der Geschichte Deutschlands. Anschließend wurde das altehrwürdige Kaminzimmer des Verbands besichtigt. Der Verband lud auch einen Zeitzeugen ein, was – in Verbindung mit einer Fragerunde – eine spannende Begegnung darstellte. Als inhaltlicher Abschluss des Tages fand ein Quiz rund um das Thema „Geschichte der Sinti und Roma“ in den Räumen des Vereines statt, bevor wir gemeinsam im Herzen der Stadt Mannheim Mittag gegessen haben. Die BV-Neustart möchte sich herzlich sowohl für die Organisation bei Frau Freymiller und Herrn Grimmeißen als auch beim Verband der Sinti und Roma für die Einladung und die Übernahme der Fahrkosten bedanken.

2. Juni 2022

Gepostet in: Allgemein