Spedition

Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Kurzbeschreibung des Berufs:

  • Die Ausbildungszeit beträgt grundsätzlich 3 Jahre, kann aber bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen verkürzt werden.
  • Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung sind in Unternehmen tätig, die den Transport von Gütern und sonstige logistische Dienstleistungen planen, organisieren, steuern, überwachen und abwickeln.
  • Die beruflichen Schwerpunkte liegen hier bei den Bereichen Güterversand und Transport, Sammelgut- und Systemverkehr, Lagerlogistik sowie die Organisation internationaler Transporte mit diversen Verkehrsträgern (LKW, Flugzeug, Seeschiff etc.) unter Berücksichtigung internationaler Rahmenbedingungen.

Informationen der IHK Schwaben:
https://www.schwaben.ihk.de/produktmarken/berufliche-bildung/ausbildung/ausbildungsberufe-a-z/kaufmann-frau-fuer-spedition-und-logistikdienstleistungen-552266

Ausbildungsinhalte / Lehrplan:
https://www.isb.bayern.de/download/8902/lpr-kfm-spediton-logistigdienstleist.pdf

Ausführliche Berufsbeschreibung sowie individuelle Anforderungen:
https://www.berufskunde.de/de/ausbildungsberufe-a-bis-z/kaufmann-fur-spedition-und-logistikdienstleistung

Aktuelle Prüfungstermine:
http://www.ihk-aka.de/pruefungen

Kollegium:

Ansprechpartner:
Marianne Paul
marianne.paul@bsnu.de